Infos anfordern!

Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren

Heben und Tragen

 

 

Kurs Nr. BM05: Workshop

Trainer/in: Mag. Eva-Maria Laggner

Infos: +43 (0)650 6888 910 oder service@schlossberginstitut-bgf.at

 



 

Rückenschmerzen

80% der Menschen sind im Laufe ihres Lebens von Rückenschmerzen betroffen, bei vielen davon handelt es sich um ein chronisches Leiden. Mehr als 8 Millionen Krankenstandstage in Österreich werden durch Rückenschmerzen und Probleme mit dem Bewegungsapparat verursacht. Das Heben und Trages von Lasten zählt dabei zu den schwerwiegendsten Risikofaktoren.

Begleitend zur Ergonomie am Arbeitsplatzes und der Veränderung von schädlichen Sitzgewohnheiten hin zum dynamischen Sitzen (Kurs Nr. BM04) ist es ganz besonders wichtig, den physiologisch richtigen Umgang mit Lasten zu erlernen: Das Gewicht einer Last kann man oft nicht beeinflussen, jedoch kann man durch eine bewusst korrekte Körperhaltung und eine kräftige Muskulatur die Wirbelsäule schonen und Verletzungen und Fehlbelastungen wirksam vorbeugen. Dies gilt ganz besonders für berufliche Belastungen ist aber auch wichtig in Alltagssituationen, wie z.B. die Winterreifen aus dem Kofferraum heben, den schweren Koffer von einem Regal ins nächste befördern, jemandem helfen aufzustehen, kleine Kinder hochheben, Einkäufe tragen usw.

Mit einem gesunden Rücken geht sich´s einfach leichter durch´s Leben!

 

Ziele

Die Teilnehmer/innen werden ein paar grundlegende Fakten über die Wirbelsäule, deren Belastbarkeit und richtige Hebe- und Tragetechnik erlernen und erkennen, dass sie selbst sehr viel dafür tun können, ihre Wirbelsäule über viele Jahre hinweg gesund und beschwerdefrei zu erhalten. Anhand von praktischen Beispielen sollen die erworbenen Erkenntnisse nachhaltig zur Förderung der Rückengesundheit beitragen.

Nach diesem Workshop können Sie:

  • verstehen, wie die menschliche Wirbelsäule aufgebaut ist
  • begreifen, welche Druckkräfte beim Heben und Tragen auf die Wirbelsäule einwirken
  • erkennen, daß falsches Heben und Tragen der Gesundheit schaden kann
  • Lasten rückengerecht transportieren
  • Ihr eigenes Vorgehen und Verhalten reflektieren und korrigieren

 

Zielgruppe & Nutzen

Das Training wendet sich an Mitarbeiter/innen und Führungskräfte, die

  • ihre Rückengesundheit erhalten oder verbessern wollen
  • das Wissen über den Aufbau und die Funktionsweise der Wirbelsäule interessiert
  • Regeln für rückengerechtes Heben und Tragen kennenlernen wollen
  • ihre eigene Körperhaltung reflektieren und korrigieren wollen
  • typgerechte Tipps erhalten wollen, um individuelle Ungleichgewichte auszugleichen


 

Organisatorisches

Teilnehmer/innen Anzahl:

5 - 15 Personen

Veranstaltungsort:

An Ihrem Firmenstandort in Wien oder Wien Umgebung.

Ein ausreichender großer Bewegungsraum wird benötigt.

Dauer:

4 Stunden

Kursunterlagen:

Werden auf unserer Lernplattform zu Ihrer Verfügung gestellt.

Termin:

Nach Vereinbarung!

 

Beratungsservice

Zur besten Auswahl Ihrer Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung beraten wir Sie gerne.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! +43 (0)650 6888 910 oder service@schlossberginstitut-bgf.at

 


DER DYNAMISCH ERGONOMISCHE ARBEITSPLATZ   ·   ZIELE   ·   ZIELGRUPPEN & NUTZEN   ·   ORGANISATORISCHES   ·   NEWSLETTER   ·   ANGEBOT/BERATUNG   ·   INFO ANFORDERN   ·   BUCHUNG