Infos anfordern!

Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren

Berufsrisiko Sitzen

 

 

Kurs Nr. BM04: Workshop

Trainer/in: Mag. Eva-Maria Laggner

Infos: +43 (0)650 6888 910 oder service@schlossberginstitut-bgf.at

 



 

Von schädigenden Sitzgewohnheiten zum dynamisch ergonomischen Arbeitsplatz

Das Sitzen am Arbeitsplatz birgt ein gleichgroßes Berufsrisiko wie das Heben schwerer Lasten. Weniger sitzen und mehr bewegen ist die Devise, denn nichts ist schlimmer als eine starre Sitzhaltung über längere Zeiträume. Voraussetzung zur Förderung der Gesundheit ist eine optimale Sitzhaltung, die aktive Minipause zwischendurch und die eigene Körperwahrnehmung.

Ein Workshop zur Vorbeugung von Fehlbelastungen und den daraus entstehenden Folgen wie z.B. Hals-Nacken-Schulterschmerzen, Abnützungserscheinungen, Kopfschmerzen und psychische Ermüdung am Arbeitsplatz.

 

Ziele

Die Teilnehmer/innen lernen, den Körper mit grundlegender Körperarbeit gesund und fit zu halten, nach dem Motto „bewege dich und bewege dich oft“. Vermittlung des Wissens und der Werkzeuge, um den Arbeitsplatz in eine aktive Umgebung zu verwandeln, um Fehlhaltungen zukünftig zu vermeiden, fitter, kräftiger zu werden, die Produktivität und Motivation zu erhöhen und die körperliche Leistung zu steigern. Verschiedene Sitzhaltungen zum Durchwechseln, sowie Tipps für Auto- und Flugreisen kennenlernen. All dies, um sich mit den eigenen Sitzgewohnheiten vor allem im Kontext des beruflichen Alltags auseinander zu setzen und seinen Bewegungsumfang zu verbessern.

Nach diesem Workshop können Sie:

  • schädliche Körperhaltungen ausfindig machen und korrigieren
  • Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen beseitigen, die Wirbelsäule korrekt ausrichten und stabilisieren
  • die Minipause zum Auftanken nützen
  • den eigenen Arbeitsplatz selbständig optimieren
  • individuelle Ungleichgewichte erkennen und ausgleichen

 

Zielgruppe & Nutzen

Das Training wendet sich an Mitarbeiter/innen und Führungskräfte, die

  • sich als „Vielsitzer“ sehen
  • das Wissen über die Wirkung von dynamischen Sitzen kennenlernen wollen
  • Ideen und Tipps rundum das Sitzen am Schreibtisch, im Auto, im Flugzeug für ihren Alltag als notwendig empfinden
  • durch Bewegungs- und Mobilisationspausen die Produktivität steigern wollen
  • vorausblickend für sich sorgen wollen

 

Organisatorisches

Teilnehmer/innen Anzahl:

5 - 15 Personen

Veranstaltungsort:

An Ihrem Firmenstandort in Wien oder Wien Umgebung.

Ein ausreichender großer Bewegungsraum wird benötigt.

Dauer:

4 Stunden

Kursunterlagen:

Werden auf unserer Lernplattform zu Ihrer Verfügung gestellt.

Termin:

Nach Vereinbarung!

 

Beratungsservice

Zur besten Auswahl Ihrer Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung beraten wir Sie gerne.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! +43 (0)650 6888 910 oder service@schlossberginstitut-bgf.at

 


DER DYNAMISCH ERGONOMISCHE ARBEITSPLATZ   ·   ZIELE   ·   ZIELGRUPPEN & NUTZEN   ·   ORGANISATORISCHES   ·   NEWSLETTER   ·   ANGEBOT/BERATUNG   ·   INFO ANFORDERN   ·   BUCHUNG