Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren

Die logischen Ebenen der Veränderung

images/content/Logo/auch_dabei_sein2.JPG

 

B036: Online-Workshop

Leitung: Mag. Angelika Kail

Unterrichtsform: Online-Workshop, live

Kontakt: service@schlossberginstitut.at

 



 

Diagnose und Lösung in einem Tool

Die logischen Ebenen nach Robert Dilts sind ein Erklärungsmodell für Veränderungsprozesse. Es basiert auf der Idee, dass sich die Veränderung von Menschen durch verschiedene aufeinander aufbauende Ebenen vollzieht.

Robert Dilts entwickelte das Modell der logischen Ebenen ursprünglich in Anlehnung an die Ebenen des Lernens nach G. Bateson. Was zuerst als NLP-Technik bekannt wurde, ist mittlerweile auch losgelöst vom NLP zu einem wichtigen Erklärungs- und Interventionsmodell für Coaching, Training und Persönlichkeitsentwicklung geworden.

Die logischen Ebenen bieten einen Ordnungsrahmen, um die Dynamik von Veränderungsprozessen zu verstehen und zu gestalten. Als "Diagnose-Tool" macht das Modell sichtbar, warum die eine oder andere Veränderung schwieriger als erwartet ist oder manche Maßnahmen gänzlich verpuffen bzw. auf welcher Ebene ein innerer oder äußerer Konflikt besteht. Als "Lösungs-Tool" bietet es eine Erklärung dafür, auf welchen Ebenen angesetzt werden kann bzw. muss, um Veränderung zu ermöglichen.

Widerstände, Schwierigkeiten, Konflikte und wirkungslose Maßnahmen und Aktionen sind immer ein Anzeichen dafür, auf der falschen logischen Ebene unterwegs zu sein. Veränderungen sind nicht einfach und häufig negativ besetzt.

Durch das Modell der logischen Ebenen haben wir ein effizientes Werkzeug in der Hand, Veränderungen gezielt zu gestalten und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.

 

Das erwartet Sie:

Nach diesem Workshop

  • kennen Sie die Entstehung und Bedeutung der logischen Ebenen
  • können Sie die logischen Ebenen als Diagnose-Tool bei unterschiedlichen Lebenssituationen, Konflikten usw. einsetzen
  • können Sie die logischen Ebenen zur Begleitung von Veränderungen im privaten und beruflichen Kontext anwenden

 

Aufbau & Inhalt 

 

Bildungsbaustein B036:

 

  • Herkunft und Entstehung des Modells der logischen Ebenen
  • Die logischen Ebenen im Detail – Aufbau und Abfolge
  • Aussagen und Wirkungen der logischen Ebenen
  • Die logischen Ebenen als Diagnose-Tool
  • Die logischen Ebenen zur Zielbestimmung
  • Die logischen Ebenen als Veränderungs-Tool
  • Interventionsmöglichkeiten auf den logischen Ebenen

 

Organisatorisches

Termine:

16. Februar 2021

Zeiten:

17.00 - 20.00 Uhr

Studiengebühr:

€ 79.- zzgl. 0% USt

Optional: Nachbesprechung und Reflexion im Einzelgespräch mit Mag. Angelika Kail, anrechenbar als LSB-Selbsterfahrung bzw. Einzelsupervision.

 

Kursunterlagen

Sämtliche Kursunterlagen und Lernmaterialien finden Sie auf unserer digitalen Lernplattform und können dort bearbeitet und heruntergeladen werden.

 

Abschluss 

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung. 

Dieser Online-Workshop ist als Fortbildung im Ausmaß von 3 Stunden für praktizierende Lebensberater/innen im Sinne der Verordnung BGBl. II Nr. 260/1998, § 1. Absatz 2 anrechenbar.

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter von 24 Jahren
  • Berater/innen, Therapeuten/innen, Psychologen/innen, Coaches, Supervisoren/innen, Mediatoren/innen, Aufstellungsleiter/innen
  • Menschen aus beratenden / psychosozialen Berufen
  • Trainer/innen, Gesundheitsförderer/innen
  • An Selbsterfahrung interessierte
  • Internetzugang und Gratisregistrierung bei ZOOM (Bitte machen Sie sich im Vorfeld mit der Plattform ZOOM etwas vertraut.)
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung

 

images/content/Logo/auch_dabei_sein2.JPG

Beratungsservice

Zur besten Auswahl der Ausbildungsmodule, Informationen zu Terminen, Orten, Unterrichtsverlauf, Berufschancen, Finanzierung und Förderungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Die Ausbildungsberatung erfolgt telefonisch (Wir rufen Sie gerne zurück!), persönlich, via Online-Meeting oder zeitunabhängig per E-Mail und ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Bitte melden Sie sich hier zum Beratungsservice an!

 

 


DIAGNOSE UND LÖSUNG IN EINEM TOOL    ·    ZIELE   ·   INHALTE   ·   ORGANISATORISCHES  ·   ABSCHLUSS   ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN ·  NEWSLETTER   ·   BERATUNGSSERVICE   ·     ANMELDEFORMULAR