Infos anfordern!

Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren

 

Stressmanagement und Burnout Prävention

images/content/Logo/auch_dabei_sein2.JPG

 

 

B02: Fachmodul zur Erweiterung der Methodenkompetenz 

Fachliche Leitung: Günter Niederhuber & Team

Unterrichtsform: Live Online-Unterricht mit Blended Learning Elementen

Kontakt: stanger@schlossberginstitut.at

 



 
“Das Leben ist ein Seiltanz,
und weder weiß man, ob man auf dem richtigen Seil tanzt,
noch ahnt man, wie groß die jeweilige Absturzgefahr ist.”
Peter Cerwenka
 

Prävention lohnt sich und erspart lange Leidenswege

Prävention ist der Schlüssel zu einem langen und gesunden Leben, frei von unnötigem Leiden. Das Burnout-Syndrom, eine direkte Folge von chronischem Stress und Überlastung, beschreibt einen Zustand tiefgreifender Erschöpfung, der körperliche, emotionale und geistige Aspekte umfasst. Dieser Zustand kann zu psychosomatischen Erkrankungen, einer erhöhten Suchtgefährdung, Depressionen und weiteren gesundheitlichen Problemen führen.

 

Statistische Einblicke

Seit 2009 haben die Frühpensionierungen aufgrund von Burnout in Österreich um 42% zugenommen. Aktuelle Studien zeigen, dass bereits mehr als 1,5 Millionen Menschen in Österreich sich in einem Übergangsstadium zum Burnout-Syndrom befinden – ein klares Zeichen für den großen Bedarf an wirksamen Präventionsstrategien!

 

Das erwartet Sie

Unser Zertifikatslehrgang bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Prävention von chronischem Stress und Burnout. Der Lehrgang umfasst:

  • Früherkennung: Identifizierung von physischen und psychischen Anzeichen für chronischen Stress und dessen potenzielle Eskalation.
  • Stressbewältigung: Einsatz bewährter Trainingsmethoden, die Stress reduzieren und zu einem positiven Umgang damit anleiten.
  • Neue Fähigkeiten und Fertigkeiten: Vermittlung grundlegender Kenntnisse und das Training von gesunden Denk- und Verhaltensweisen.
  • Ernährung und Bewegung: Ernährungsberatung und Bewegungstrainings, die speziell darauf ausgelegt sind, die Stressresistenz zu stärken und den Weg aus dem Burnout zu unterstützen.

 

Der Lehrgang kombiniert wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischer Anwendung und zielt darauf ab, das allgemeine Wohlbefinden sowie das persönliche Aufblühen (‚Flourishing‘) zu fördern, basierend auf den Prinzipien der Positiven Psychologie.

 

Gesellschaftlicher Beitrag und Karrieremöglichkeiten

Durch die Teilnahme am Lehrgang werden Sie nicht nur Ihre eigene Resilienz gegenüber Stress stärken, sondern auch zu einem wichtigen Akteur in der Gesundheitsförderung in Ihrer Gemeinschaft. Dieses Fachmodul eignet sich für eine Vielzahl von Berufsgruppen im Gesundheits-, Sozial- und Bildungsbereich und bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten.

Das Fachmodul eignet sich ganz besonders für

  • Gesundheits- und Krankenpflegekräfte
  • Gesundheitsförderer/innen
  • Gesundheitstrainer/innen und Coaches
  • Lebens- und Sozialberater/innen
  • Führungskräfte
  • Pädagogen/innen

 

Fordern Sie jetzt gleich - unverbindlich und kostenlos - ausführliche Unterlagen zur Ausbildung an: INFO ANFORDERN

 

Terminübersicht

Termine

11.10.2024 | 25.10.2024 | 08.11.2024 | 22.11.2024 | 06.12.2024
10.01.2025 | 24.01.2025 | 14.02.2025 | 28.02.2025 | 14.03.2025
28.03.2025 | 11.04.2025 | 25.04.2025 | 09.05.2025 | 23.05.2025

Kurszeiten
17.00 - 20.00 Uhr
Kursort

Live Online-Unterricht mit Blended Learning Elementen

 

Kursunterlagen

Sämtliche Kursunterlagen und Lernmaterialien finden Sie auf unserer digitalen Lernplattform und können dort bearbeitet und heruntergeladen werden.

 

Abschluss / Prüfung

Sie haben die Möglichkeit, den Lehrgang mit einem Online-Multiple Choice Test abzuschießen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat. Für die Abnahme der Prüfung und die Ausstellung des Zertifikats ist eine einmalige Gebühr von  € 96 zzgl. 0% USt zu entrichten.

 

Komfortbuchung

Am Geld wird es nicht scheitern! Mit maßgeschneiderten Zahlungsmodellen machen wir Weiterbildung für JEDE Geldbörse ganz unkompliziert möglich: 

Komfortbuchung: € 246 / Monat zzgl. 0% USt (7 Monate)

RatenRausch: € 105 / Monat zzgl. 0% USt (17 Monate)

Einmalzahlung des gesamten Lehrgangs vor Lehrgangsbeginn: € 1 699 zzgl. 0% USt 

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter von 22 Jahren
  • beratende Berufe und trainierende Berufe
  • ODER Menschen in Führungspositionen, Personen mit Verantwortung für Mitarbeiter/innen
  • ODER Diplom Gesundheitsförderer/in , Gesundheitstrainer/in o.ä. oder in Ausbildung
  • ODER Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen oder in Ausbildung
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung und Interesse an Gesundheitsförderung 

Aktuelles:

Hier geht's zu Förderungen und Fördervoraussetzungen in anderen Bundesländern: Förderungen Österreich

 

Sie haben Fragen?

Zur besten Auswahl der Ausbildungsmodule, Informationen zu Terminen, Orten, Unterrichtsverlauf, Berufschancen, Finanzierung und Förderungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Wir beantworten Ihre Fragen gerne telefonisch, via Online-Meeting oder zeitunabhängig per E-Mail - selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Bitte kontaktieren Sie uns hier!

 

 

images/content/Logo/auch_dabei_sein2.JPG

Sie wollen teilnehmen?

Alle Fragen sind geklärt und Sie wollen sich jetzt Ihren Platz sichern?

Bitte klicken Sie einfach auf den Apfel und melden Sie sich an!

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 



 

 

 

  • Holen Sie sich hier das kostenlose E-Book zum Thema Hund
    "Verstehen und verbinden"

    Kostenloses E-Book: "Verstehen und verbinden. Drei überraschende Tipps für eine starke Mensch-Hund-Beziehung." Was erwartet Sie im E-Book? 📖 Die verschiedenen Lebensphasen eines Hundes 📖 Stress bei Hunden erkennen und reduzieren 📖 Die Sprache der Hunde verstehen 📖 Typische Fehler bei der Hundebegegnung vermeiden 📖 Wie Hunde lernen und was sie brauchen 📖 Die Bindung und Beziehung zwischen Mensch und Hund stärken 📖 Positive Auswirkungen der Mensch-Hund-Beziehung auf Ihre Gesundheit 📖 Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für Ihren Hund

    Ein Klick zum E-Book!
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
    Wie sieht Ihr perfekter Arbeitsplatz aus?

    Die Gesundheitsförderung boomt! Auch in den österreichischen Firmen gehört Gesundheitsförderung bereits zum guten Ton und wird immer mehr zur Unternehmensphilosophie. Gesundheit wird als Schlüssel zu Leistungsfähigkeit und Erfolg verstanden und eine gute Führungspersönlichkeit ist heute eine Person, die sich auf gesundes Führen versteht. Haben Sie Lust, Ihr Angebot zu erweitern? Sich breiter aufzustellen, um auch Aufträge von Firmen zu bekommen? Dann haben wir das richtige Fachmodul für Sie! Sie wollen mehr Info?

    Mehr erfahren:
  • Diplomlehrgang Dance4Health® Trainer/in
    Fehlende Motivation für Bewegung?

    Unser einzigartiger Diplomlehrgang bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, mitreißende Tanzschritte und Kombinationen zu erlernen, sondern auch ein tiefes Verständnis für die physiologischen und sportwissenschaftlichen Grundlagen der Gesundheitsförderung. Sie werden in den Bereichen Musik, Rhythmik und Choreografie geschult, um bewegungsintensive und dennoch unterhaltsame Trainingsprogramme für verschiedene Zielgruppen zu gestalten. Wollen Sie Ihre Leidenschaft zu Ihrem Beruf machen? Hier geht's weiter.

    Hier geht's zum Lehrgang:
  • Eine knackige Übersicht zu unserem Herbstprogramm

    Liebe Leserin, lieber Leser, unter folgendem Link erhalten Sie einen knackigen Überblick zu unseren spannenden Online-Kursen und Workshops im Herbst 2024. Alle Kurse sind bequem online verfügbar und lassen sich flexibel in Ihren Alltag integrieren. Sie bieten eine wunderbare Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen und sich beruflich weiterzuentwickeln. Vielleicht ist etwas für Sie dabei! Herzliche Grüße aus dem Schlossberginstitut!

    Zur Übersicht:
  • Online Infoabend zum Fachmodul Polyvagaltheorie

    Wir laden Sie herzlich zu unserem interaktiven Online-Infoabend am Dienstag, den 30. Juli, von 18:00 bis 19:00 Uhr ein. Erfahren Sie von Mag.a Barbara Sonvilla, wie die Polyvagaltheorie Ihnen helfen kann, Stress zu bewältigen und Ihr Wohlbefinden zu verbessern. Freuen Sie sich auf eine interaktive Gestaltung des Abends, die Ihnen wertvolle Einblicke und praktische Anwendungen bietet. Hier können Sie sich bequem einen Platz sichern!

    Anmeldung zum Infoabend: