Infos anfordern!

Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren

Tanz Deine Weiblichkeit!

 

 

EB25: Tagesseminar

Fachliche Leitung: Bettina Benesch

Unterrichtsform: Direktunterricht

Kursort: Wien

Infos: +43 (0)650 6888911 oder service@schlossberginstitut.at

 



 

Energie und Selbstbewusstsein durch kraftvolle Bewegung

Irgendwann haben wir Frauen aufgehört auf unseren eigenen Rhythmus zu hören. Es erschien uns wichtiger, schön und nett zu sein als frei und echt durch die Welt zu tanzen. Doch früher oder später erkennt jede von uns: Wirklich erfüllend ist es nicht, dieses Schön- und Angepasstsein. Und wir bemerken, dass Wahrhaftigkeit und Freiheit die wirksamsten Mittel für einen schönen Teint und strahlende Augen sind. Wir müssen sie nur beherzt aus der sterilen Plastikverpackung holen, in die wir sie einst gesteckt haben.

Wer tanzt, dem gelingt das auf ganz einfache Weise.

Wenn wir tanzen, öffnen wir die Verpackung, schauen hinein und erkennen: Hier ist unsere Wahrhaftigkeit – und damit auch unsere Kraft! Und die holen wir uns zurück. 

In diesem Kurs dürfen Sie sich umsorgt und sicher fühlen. Hier ist reichlich Platz für Sie und Ihre Intuition, Ihre Liebe und Ängste, Ihr Hirn und Ihren Bauch.  Sie lernen, Ihre innere weibliche Kraft im Tanz zu erkennen und zu nähren, sodass Sie sie zu jeder Zeit spüren können und wissen: Ich bin Frau. Und als Frau bin ich wertvoll. Ich habe Gefühle, nehme sie wahr, drücke sie aus. Genauso wie ich bin, bin ich richtig. Und ich habe jederzeit Zugang zu meiner Kraft – nicht nur beim Tanzen; auch im Alltag beim Einkaufen, Baby stillen, Arbeiten, Garteln, … überall.

Jede Einheit beginnt mit einer kurzen Meditation und einer einfachen Frage: „Wie geht es mir gerade?“. Von hier aus starten wir in den Tanz, der in der Regel langsam beginnt, sich steigert und gegen Ende wieder ruhiger wird. Die Musik ist vielfältig. Wir tanzen zu lateinamerikanischer Musik, afrikanischen Trommeln, Weltmusik, Klassik, osteuropäischen Gesängen, deutsch- und englischsprachiger Pop/HipHop/SingerSongwriter-Musik.

Das erwartet Sie

Ziel des Workshops ist es, sich auf den eigenen Körper einzulassen. Es geht nicht darum, „schön“ zu tanzen, sondern wahrhaftig. Im Tanz finden Sie zu Ihrer wahren Natur, spüren Ihre Gefühle und erkennen, wie sich Ihre ganz persönliche Weiblichkeit anfühlt. Sie lernen, sich zu zeigen und wahrhaftig zu sein. Sie verbinden sich mit Ihrem Urwissen, folgen Ihrer Intuition und treffen von hier aus Entscheidungen.

Nach diesem Workshop können Sie:

  • durch Tanz in Ihre Mitte finden und zur Ruhe kommen
  • Ihre Gefühle im Körper spüren, sie annehmen und ausdrücken
  • Ihre weibliche Kraft wahrnehmen und im Alltag nützen
  • Übungen anwenden, die Ihnen helfen, Ihre Intuition bewusst in Ihr Leben zu integrieren und die Herausforderungen des Alltags zu meistern

 

So profitieren Sie

Dieser Workshop eignet sich für Frauen jedes Alters, die das Gefühl haben: „In meinem Leben geht noch mehr!“, die sich lustvoll bewegen, ihre Weiblichkeit leben und ihrer Intuition folgen möchten.

Dieser Workshop ist genau das Richtige für Sie, wenn Sie

  • mehr tanzen möchten
  • die Gemeinschaft von fühlenden, wertschätzenden Frauen suchen
  • das Gefühl haben: „In meinem Leben geht noch mehr!“
  • Ihre Weiblichkeit leben und Ihre Intuition stärken möchten
  • erfahren möchten, wie kraftvoll Ihre Weiblichkeit sein kann
  • sich alter Glaubenssätze in Bezug auf Weiblichkeit (schwach, devot, passiv) entledigen möchten

 

Organisatorisches

Termin:

11. Jänner 2020

Zeit:

Samstag, 10.00 - 18.00 Uhr

Ort:

SCHLOSSBERGINSTITUT, 1090 Wien, Alserstraße 26, RAUM9 Audimax

125.- zzgl. 20% USt