Infos anfordern!

Wir stehen zwar auf LowCarb, aber trotzdem gibt´s auf unserer Website COOKIES :-). Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren
 

BILDUNGSBAUSTEIN C011

Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin 



Dieser berühmte Leitsatz zur Gesundheitspflege aus dem „Inneren Klassiker des Gelben Kaisers“ bildet die Grundlage in der Ausbildung zum/r Ernährungsberater/in nach der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Inhalte: Das Startmodul beinhaltet nicht nur Historisches und Philosophisches, sondern auch die tragenden Denkmodelle der Traditionellen Chinesischen Medizin:        

  • Yin – Yang und seine Disharmonien
  • 5 Wandlungsphasen/5 Elemente und ihre Bedeutung
  • Qi in seinen vielen Facetten, Mängel und Störungen
  • Meridianlehre und Organuhr
  • die lebensnotwendigen Substrate Blut und Körpersäfte
  • die 8 Leitkriterien
  • den chinesischen Kalender
  • das 6 Schichtenmodell und vieles mehr

Vorkenntnisse: keine

Mit dem Besuch dieses Startmoduls können Sie Ihr Vorwissen auffrischen oder völlig neues Wissen erlangen; dieses in Ihr jetziges Berufsfeld einbauen oder auf eine fundierte Basis für die zukünftige Tätigkeit als Ernährungstrainer/in nach der Traditionellen Chinesischen Medizin aufbauen.

Sie erlangen ein gutes Grundverständnis, das Voraussetzung für den Besuch der weiteren Module ist.

 

Referent/in: Mag. Bernhard Zak (Wien)

Kursort:
"Die Tischlerei", Gudrunstr. 25, 1100 Wien
Beginntermin Wien:
17. März 2018
Unterrichtseinheiten:
40
Studiengebühr:
550.-